Telefon: +49 (0) 33 701 74957 E-Mail: verein@gwgmail.de
Fußball - 2. Männer

Mannschaftsfoto 2. Männer 2017/2018

1. Reihe v. l. n. r.
Henry Fuchs, Raschid Osman, Robin Ulrich, Matthias Brede, Julian Parschau, 
2. Reihe v. l. n. r.
Frank Ulrich (Torwarttrainer), Michael Lettmann (Trainer), Patrick Diederich, Jomas Fortkamp, Florian Baumert, Benjamin Schmidt, Michael Scherf (Co-Trainer)
3. Reihe v. l. n. r.
Basti Steppan, Levent Öczan, Tony Stoewhaas, Phillip Dahm, Sidou Diedhiou, Shiar Horo
 
Es fehlen:
Kevin Pangritz, Toni Manthei, Enrico Reinke, Marcel Malesse, Tim Krieger, Magnus Ulke, Alexander König, Farshad Esmail Panah, Chretien Russel Bafou Essome, Jeremy Kunde, Nadem Aboukhalel

Der Trainerstab der 2. Männer

 

Michael Lettmann

Trainer
01722801540

Integrationsfußball bei Grün-Weiß

Fußball ist International und Grenzenlos

Im Rahmen der Integration wurde ein weiterer Schritt in die richtige Richtung getan. Aus dem Begegnungstunier in der Mehrzweckhalle Anfang des Jahres 2015 entstand die Idee unsere neuen Mitbürger in Großbeeren über den Sport weiter zu integrieren. Lange blieb dieses nur ein Gedanke, da man sich erst über die Rahmenbedingungen des Brandenburgischen Fußballverband informieren musste.

Zur Saison 2015/16 wurde dann der Gedanke in Fakten umgesetzt. Der Abteilungsleiter Fußball des SV Grün-Weiß- Großbeeren, Michael Kraft, knüpfte zusammen mit dem Trainer der 2. Männermannschaft, Michael Lettmann, im Rahmen des 2. Integrationsfestes am 8. August erste Kontakte und lud einige Flüchtlinge zum Training der 2. Mannschaft ein.

Die Resonanz war überwältigend, erschienen zur Trainingseinheit doch ca. 16 Flüchtlinge, die Lust auf Fußball hatten.

Im Rahmen des Trainings wurden sechs Anwärter aus Eritrea und Kamerun identifiziert, denen man es zutraut, im Ligabetrieb zu bestehen.

Leider war es nicht möglich, alle in das Mannschaftsgefüge und den Spielbetrieb zu integrieren.

Für diese sechs wird nun über den Verein eine Spielberechtigung beantragt sodass wir Ende September/ Anfang Oktober damit rechnen die Ersten im Grün Weißen Dress beim sonntäglichen Spielbetrieb anfeuern zu können. Bis dahin wird Dienstag und Donnerstag zweisprachig trainiert. Eine kleinere Herausforderung als man Anfangs dachte, da viele Spieler über ihr Studium oder auch noch nicht lange vergangene Schulzeit noch recht gut die Englische Sprache beherrschen.

Trotz allem klappt das Zusammenspiel und Miteinander mit jeder Trainingseinheit besser, sodass die sprachlichen Barrieren sehr niedrig sind. Auch die Freude und der Ehrgeiz ist den Sechsen deutlich anzusehen. Fußball ist halt international und grenzenlos.

Testspiele 2016
Testspiele 2016

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Trainingseinheiten
Trainingseinheiten

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 6 MDStV: Copyright 2017-2018 SV Grün-Weiß Großbeeren